La Siesta Copa Test

Die Copa TuchhÀngematte von La Siesta ist eine der schönsten HÀngematten, die ich bisher gesehen habe. Die HÀngematte vereint jede Menge kunstvolles brasilianisches Traditionshandwerk mit biologisch angebauter Baumwolle und sieht dazu einfach wahnsinnig schick aus.

La Siesta Copa "furia roja"
Preise wurden zuletzt am 22.06.2017 aktualisiert

In diesem Testbericht schaue ich mir die HĂ€ngematte, die 2014 im Rahmen der Fußballweltmeisterschaft auf dem Markt kam, etwas genauer an und erklĂ€re auch, was diese HĂ€ngematte eigentlich mit Fußball zu tun hat. Denn bald ist schließlich schon wieder die WM 2018 😉

Tipp: Aktueller La Siesta Gutscheincode

Aktuell gibt es fĂŒr den Onlineshop von La Siesta auf hĂ€ngematte.de* einen exklusiven 10% Gutscheincode: Sommerfrische2017

Der Gutscheincode ist vom 01. bis zum 30. Juni 2017 gĂŒltig und kann pro Kunde einmal eingelöst werden.

Damit ist der hauseigene Onlineshop von La Siesta deutlich gĂŒnstiger als das Angebot auf Amazon. Der Versand ist ab 20,- Euro Bestellwert ebenfalls kostenfrei!

Die technischen Daten in der Übersicht

Belastbarkeit160 kg
TuchflÀche230 x 160 cm
Material100% Bio-Baumwolle
GesamtlÀnge350 cm
Webdichte330 g/mÂČ
Maximalanzahl Personen2
Gewicht1490 g

Das Testvideo

Ich habe beim auspacken und aufhÀngen der Copa mal die Kamera mitlaufen lassen und ein kleines Testvideo gedreht:

Der Lieferumfang

Die Copa HĂ€ngematte gibt es in vier verschiedenen Farben, die fĂŒr vier verschiedene Fußballmannschaften stehen:

  • Furia Roja: Spanien
  • Samurai Blue: Japan
  • Canarinha: Brasilien
  • Mannschaft: Deutschland

Das liegt daran, dass die HĂ€ngematte 2014 zur Fußballweltmeisterschaft auf den Markt kam. Und da bald die Europameisterschaft startet, ist die Copa gerade in meinen Augen fĂŒr einen Test eine gute Wahl. In diesem Testbericht schaue ich mir die Copa in der Farbe Furia Roja an. Das hat weniger was mit meinem Fantum zu tun (ich habs nicht sooo sehr mit Fußball) sondern liegt einfach daran, dass mir die HĂ€ngematte farblich sehr gut gefĂ€llt.

Ausgepackte La Siesta Copa
Der Lieferumfang der ausgepackten La Siesta Copa

Die Copa wird schön zusammengerollt ohne unnötigen VerpackungsmĂŒll geliefert. Neben der HĂ€ngematte an sich liegt (abgesehen von den Etiketten) nichts bei. Eine ÄufhĂ€ngung zum HĂ€ngematte befestigen muss man sich selber besorgen. FĂŒr die eigenen vier WĂ€nde kann ich hier die La Siesta Home Rope empfehlen.

LA SIESTA - Befestigungsset fĂŒr HĂ€ngematten HOME ROPE
Preis: ab 24,90 Euro
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Kostenloser Versand mit
Amazon Logo
Preise wurden zuletzt am 19.04.2017 aktualisiert

Um Seilreibung zwischen einem Befestigungsseil und der Öse der HĂ€ngematte zu vermeiden, empfiehlt sich ein Karabiner. Ich habe hier einen sehr stabilen von ElliotSt im Einsatz, der sich sehr gĂŒnstig bei Amazon bestellen lĂ€sst.

HĂ€ngematte mit Karabiner
AufhÀngung der La Siesta Copa mithilfe eines Karabiners: Vermeidet Seilreibung

GrĂ¶ĂŸe und Belastbarkeit

Die LiegeflĂ€che der TuchhĂ€ngematte misst 230 x 160 cm. Damit ist die HĂ€ngematte von La Siesta fĂŒr bis zu zwei Personen ausgelegt. Zwei große Menschen werden allerdings nur schwer bequem Platz nebeneinander finden. FĂŒr mich als 2,01 m großen Menschen war die HĂ€ngematte in der GrĂ¶ĂŸe zwar ausreichend, aber nicht ĂŒbermĂ€ĂŸig großzĂŒgig geschnitten.

Die Belastbarkeit liegt bei immerhin 160 kg, was fĂŒr die meisten Anwendungen wohl ausreichend ist. Die LiegeflĂ€che wird dabei ĂŒber sehr kunstvoll geknĂŒpfte AufhĂ€ngeschĂŒre an der Öse befestigt. Diese SchnĂŒre sind nicht vernĂ€ht, sondern direkt aus dem Gewebe der TuchflĂ€che heraus geknĂŒpft. Das sorgt fĂŒr eine optimale Gewichtsverteilung und ein sehr bequemes Liegen.

AufhĂ€ngeschnĂŒre der La Siesta Copa
Die GeknĂŒpften AufhĂ€ngeschnĂŒre der La Siesta Copa

Die LĂ€nge der gesamten HĂ€ngematte betrĂ€gt ĂŒbrigens 350 cm, was einen benötigten Mindestabstand der Befestigungspunkte von etwa 310 cm nach sich zieht.

Die TuchflÀche

Bei einer TuchhĂ€ngematte hĂ€ngt natĂŒrlich sehr viel vom Stoff ab. Ich will hier auf die Webtechnik und das Material genauer eingehen.

Die Webtechnik

Das Gewebe der HĂ€ngematte ist einer der Punkte, wo die Copa sehr stark punkten kann. Das Tuch ist mithilfe einer Diagonal-Stretch-Webtechnik gewebt, die eine sehr weiche und anschmiegsame LiegeflĂ€che zur Folge hat. Ich habe mir das Gewebe mal unter dem Mikroskop angesehen und zwei Bilder gemacht, um die schicke Webtechnik ein wenig zu verdeutlichen. Besonders auf dem ersten Bild ist die diagonale FadenfĂŒhrung sehr gut sichtbar.

Nahaufnahme eines groben Baumwollgewebes einer HĂ€ngematte
Die Innenseite des Gewebes der Copa
Nahmaufnahme eines HĂ€ngematten Gewebes
Die Außenseite des Gewebes

Das Tuch ist ĂŒbrigens in einer Dichte von 330 g/mÂČ gewebt. Das ist nicht sonderlich dick, was sowohl Vor- als auch Nachteile haben kann. Die HĂ€ngematte ist durch das relativ dĂŒnne Tuch schön leicht, weich und flexibel. DafĂŒr isoliert sie nicht so gut gegen KĂ€lte und ist etwas RissanfĂ€lliger als dickeres Gewebe.

Das Material

Die Copa besteht zu 100% aus biologisch angebauter Baumwolle. La Siesta ist hier einer der wenigen Hersteller, die ĂŒberhaupt HĂ€ngematten aus Bio-Baumwolle anbieten. Orientiert wird sich beim Anbau an der EU-Öko-Verordnung 834/2007.

Weitere Informationen ĂŒber den Anbau der Bio-Baumwolle von La Siesta findest du hier.

Die Designs

Wie zu Anfang erwĂ€hnt gibt es die Copa in vier unterschiedlichen AusfĂŒhrungen. Mir fiel es nicht leicht, mich fĂŒr eine der Farben zu entscheiden, weshalb ich hier kurz die andern drei noch zeigen möchte:

La Siesta Copa "samurai blue"
Preise wurden zuletzt am 22.06.2017 aktualisiert
La Siesta Copa "mannschaft"
Preis: ab 149,90 Euro
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Kostenloser Versand mit
Amazon Logo
Preise wurden zuletzt am 22.06.2017 aktualisiert
La Siesta Copa "canarinha"
Preis: ab 149,90 Euro
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
Kostenloser Versand mit
Amazon Logo
Preise wurden zuletzt am 22.06.2017 aktualisiert

QualitÀt

Die VerarbeitungsqualitĂ€t ist ohnehin schon einer der Punkte, bei denen La Siesta als Hersteller sehr gut gegenĂŒber allen anderen Herstellern heraus sticht. Bei der Copa HĂ€ngematte hat man durch die hochwertige Webtechnik und die Verzierungen nochmal eine Schippe drauf gelegt.

Vor allem die als MacramĂ© bezeichneten KettenfĂ€den, die die AufhĂ€ngeschnĂŒre der Copa vernĂŒpfen sowie die Veranda betitelten Zierborten an der Seite der LiegeflĂ€che stellen echte kleine Kunstwerke dar und machen die HĂ€ngematte zu etwas besonderem. Hier zeigt sich deutlich der Unterschied zwischen HĂ€ngematten, die in Massenproduktionen in Asien hergestellt werden und solchen originalen TuchhĂ€ngematten aus Brasilien, die nach handwerklicher Tradition gewebt und geknĂŒpft werden.

Zierborten an der La Siesta Copa
Diese Zierborten werden als Varanda bezeichnet

Die Zahl der AufhĂ€ngeschnĂŒre sorgt bei der Copa fĂŒr eine sehr gute Gewichtsverteilung innerhalb der HĂ€ngematte, die gleichzeitig auch fĂŒr einen besonderen Liegekomfort sorgt. Hier ist tatsĂ€chlich ein kleiner Unterschied zu anderen TuchhĂ€ngematten zu spĂŒren. Eine weitere tolle Eigenschaft der Copa: Sie kommt komplett ohne sicht- oder spĂŒrbare NĂ€hte aus. Auch hier zeigt sich ein deutlicher Unterschied zu vielen anderen HĂ€ngematten, deren NĂ€hte je nach Liegeposition durchaus mal stören können.

Pflege

La Siesta gibt an, dass man die HĂ€ngematte bei 30° C im Schonwaschgang in der Waschmaschine reinigen kann. Ehrlich gesagt wĂŒrde ich davon eher Abstand nehmen. Vor allem die Zierborten können sich in der Waschmaschine leicht verknoten und leider wahrscheinlich sichtbar unter einer WĂ€sche.

Flecken solltest du zunĂ€chst einmal versuchen mithilfe von warmen Wasser und eventuell ein klein wenig SpĂŒlmittel zu entfernen, bevor du der Copa eine Runde in der Maschine zumutest. Solltest du sie doch in die Maschine werfen, dann nutz bitte einen WĂ€schesack oder alternativ einen alten Kopfkissenbezug.

In den Trockner darf die HĂ€ngematte nicht. Am besten trocknen HĂ€ngematten an der frischen Luft im aufgehangenen Zustand.

Spendenaktion beim Kauf

FĂŒr jede verkaufte Copa spendet La Siesta 5,- Euro an brasilianische Straßenkinder. Die Aktion ist damals zur WM 2014 gestartet und lĂ€uft meines Wissens nach immer noch. Weitere Informationen findest du hier.

Fazit zum La Siesta Copa Test

Testsiegel La Siesta CopaDie Copa ist in allen vier Farben eine wunderschöne TuchhĂ€ngematte die durch ihre liebevoll in Handarbeit hergestellten Details ein echtes Kunstwerk darstellt. Aber nicht nur optisch taugt die HĂ€ngematte einiges: Die Webtechnik und die MacramĂ©s sorgen fĂŒr eine sehr weiche LiegeflĂ€che und eine gleichmĂ€ĂŸige Gewichtsverteilung, wie sie nur bei wirklich hochwertigen brasilianischen HĂ€ngematten zu finden ist.

DafĂŒr muss man allerdings auch einen relativ stolzen Preis hinlegen, denn die Copa TuchhĂ€ngematte ist leider nicht wirklich billig zu haben. Ob dir die HĂ€ngematte den Preis wert ist, musst du selber entscheiden. Neben dem hohen Preis finde ich ehrlich gesagt nur wenige Kritikpunkte an der Copa. Lediglich ein paar cm lĂ€nger und breiter könnte die Matte sein, damit auch Riesen wie ich mehr als genug Platz darin finden oder die HĂ€ngematte gar zu zweit nutzen können.

Mein Fazit: Ein kleines Kunstwerk in Form einer HĂ€ngematte zu einem saftigen Preis.

La Siesta Copa
La Siesta Copa
8.9
Belastbarkeit 7/10
    GrĂ¶ĂŸe 9/10
      QualitÀt 10/10
        Design & Farbauswahl 10/10
          Preis/Leistung 9/10
            Vorteile
            • Wunderschönes Design
            • Sehr hochwertig verarbeitet
            • Anschmiegsame TuchflĂ€che
            • 5,- Euro werden gespendet
            • MacramĂ©s sorgen fĂŒr gute Gewichtsverteilung
            Nachteile
            • Hoher Preis
            Über Lukas Kurth 37 Artikel
            Hi, ich bin Lukas. Ich bin das Gesicht hinter deinem HÀngematten Ratgeber. Ich teste hier HÀngematten und Zubehör und gebe Tipps und Informationen rund ums AbhÀngen.

            Hinterlasse jetzt einen Kommentar

            Kommentar hinterlassen

            E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


            *