In diesem Hängematten Test stelle ich dir die meiner Meinung nach besten Hängematten vor, damit du die perfekte Hängematte für deine Bedürfnisse findest. Alle Tests die du hier findest, sind autentische Testberichte mit eigenem Bildmaterial und eigenen Videos. Ich schildere dir ausführlich die Erfahrungen, die ich mit den jeweiligen Hängematten im Praxiseinsatz gemacht habe.

Mehrere Hängematten Testexemplare auf einem Tisch
Einige der Hängematten aus meinen Tests

Du findest hier Testberichte für handliche Reisehängematten, klassische Tuchhängematten, hochwertige Netzhängematten und auch aufgespannte Stabhängematten.

Wenn ich eine Hängematte im Test untersuche, achte ich dabei immer besonders auf die Qualität, die Größe und die vom Hersteller angegebene Belastbarkeit. Außerdem spielen im Test immer noch das Preis/Leistungs-Verhältnis und die Herstellungsbedingungen eine Rolle.

Empfehlenswerte Modelle aus dem Hängematten Test

Du hast es Eilig? Kein Problem! Hier findest du eine Übersicht über einige bunt gemischte Topmodelle aus meinen Hängematten Test. Dabei habe ich nicht zwischen den einzelnen Hängemattenarten unterschieden und einige Allround-Modelle mit aufgenommen.

Empfehlung Preistipp
BildAmazonas Barbados HängematteLa Siesta Colibri Double ReisehängematteAmazonas Silk Traveller ReisehängematteLallax Hammocks - Mexikanische Netzhängematte Maya LUltranatura Bali Hängematte
ModellAmazonas Barbados HängematteLa Siesta Colibri Double ReisehängematteAmazonas Silk Traveller Reisehängematte*Lallax Hammocks - Mexikanische Netzhängematte Maya L*Ultranatura Bali Hängematte*
Kundenbewertung
Belastbarkeit200 kg180 kg150 kg300 kg150 kg
Liegefläche230 x 150 cm300 x 200 cm220 x 130 cm200 x 200 cm210 x 150 cm
Gesamtlänge340 cm330 cm350 cm400 cm320 cm
Preis prüfenZu Amazon*Zu Amazon*Zu Amazon*Zu Amazon*Zu Amazon*

Bisherige Testberichte

Im Folgenden findest du eine kurze Auflistung alles bisherigen Testberichte von Hängematten und Zubehör.

Tuchhängematten

Das sind die Tuchhängematten, die ich bisher im Test hatte:

Tuchhängematte

La Siesta Copa Test

Die Copa Tuchhängematte von La Siesta ist eine der schönsten Hängematten, die ich bisher gesehen habe. Die Hängematte vereint jede Menge kunstvolles brasilianisches Traditionshandwerk mit biologisch angebauter Baumwolle und sieht […hier weiterlesen]

Tuchhängematte
Tuchhängematte

Amazonas Barbados Testbericht

Die Tuchhängematte Barbados von Amazonas ist ein absoluter Klassiker aus dem Hause des größten Hängemattenhersteller Europas. in meiner Familie ist die Barbados nun schon seit 3 Jahren im Einsatz. Zeit, […hier weiterlesen]

Netzhängematten

Diese Netzhängematten hatte ich bisher im Test:

Reisehängematten

Das sind die Reisehängematten für unterwegs, die ich bisher testen konnte:

Aodoor Hängematte im Test
Reisehängematte

Aodoor Reisehängematte im Test

In diesem Testbericht möchte ich dir von meinen Erfahrungen mit der Aodoor Reisehängematte berichten. Die extrem günstige „Nylon Hängematte“ wird bei Amazon verkauft und ist dort immer wieder in den […hier weiterlesen]

HÄNG Hängematte Test
Reisehängematte

HÄNG Hängematte im Test

In diesem Hängematten Test schaue ich mir die HÄNG Hängematte aus Fallschirmseide an. Die schlichte Reisehängematte in einfachem schwarz/weiß und mit dem dezent an etwas hipstermäßiges erinnernden Logo (inkl. Dreieck […hier weiterlesen]

Ticket to the Moon King size Hängematte im Park testen
Reisehängematte

Ticket to The Moon „King size“ Test

Ticket to the Moon ist als beinahe weltweit agierender Traditionshersteller von Hängematten seit 1996 natürlich vielen Hängemattenfans bekannt und steht für qualitativ hochwertige und durchdachte Reisehängematten aus Fallschirmseide aus fairer […hier weiterlesen]

Hängemattenzubehör

Dieses Hängemattenzubehör konnte ich mit in einem Testbericht bisher genauer ansehen:

La Siesta Tree Rope Test
Zubehör

La Siesta Tree Rope im Test

In diesem Testbericht will ich meine Meinung zur Tree Rope von La Siesta abgeben. Die Hängematten-Aufhängung des deutschen Herstellers aus Rheinhessen in Rheinland-Pfalz wirbt mit einer sehr einfachen Verstellbarkeit, die […hier weiterlesen]

Wie hier getestet wird

Alle Testberichte, die ich hier auf dieser Seite veröffentliche, sind autentische und subjektive Testberichte aus erster Hand. Das heißt: Jeder einzelne Hängematten Test wurde von mir persönlich durchgeführt und ich hatte jede der hier aufgeführten Hängematten in der Hand, bzw. habe darin gelegen.

Die einzelnen Modelle, die ich entweder schon länger besitze, die Freunden gehören oder die ich von Herstellern für einen Test zur Verfügung gestellt bekomme, werden grundsätzlich auf eigenen Fotos und manchmal auch in kurzen Videos festgehalten. Ich dokumentiere also alle meine Erfahrungen während der Benutzung mit der Hängematte, um dir die Kaufentscheidung zu vereinfachen.

Grundsätzlich veröffentliche ich Erfahrungsberichte zu den folgenden Hängematten-Typen:

  • Tuchhängematten
  • Netzhängematten
  • Stabhängematten
  • Reisehängematten

Wer hier testet

Hi, ich bin Lukas. Ich bin im echten Leben Student und erstelle nebenher Websites, die mir helfen, mein Studium zu finanzieren. Ich bin gerne und viel im Park oder am See unterwegs und habe dabei in der Regel immer eine Hängematte im Rucksack dabei.

Reisehängematte im Test
Ich beim Test einer Reisehängematte

Die Testkriterien

Der ausführlichste Erfahrungsbericht bringt nicht wirklich viel, wenn die Testergebnisse sich nicht anhand von festgesetzten Kriterien vergleichen lassen. Deshalb versuche ich, meine Tests mithilfe festgesetzter Merkmale vergleichbar zu halten.

Aber welche Kriterien machen bei einem Hängematten Test eigentlich Sinn? Im folgenden will ich die wichtigsten Punkte kurz erklären:

  • Größe der Liegefläche
  • Belastbarkeit
  • Gewicht
  • Qualität
  • Preis/Leistungs Verhältnis

Liegefläche

Die Größe der Liegefläche ist für eine Hängematte der absolut wichtigste Faktor, wenn es um die Bequemlichkeit geht. Vor allem die Breite ist entscheidend, da diese maßgeblich die maximale Körpergröße der „Insassen“ bestimmt.

Die Breite? Ja! Denn in einer Hängematte liegt man richtigerweise diagonal und nicht der Länge nach. Je breiter eine Hängematte also ist, desto größer kann die in ihr liegende Person tendenziell sein, beziehungsweise desto bequemer wird es.

Richtig liegen in der Hängematten: Diagonal statt der Länge nach
So liegt man richtig in der Hängematte

Bei Netzhängematten verhält es sich hier etwas anders als bei Tuchhängematten: Bei den mexikanischen Geweben ist die Breite variabel und nicht fix, weshalb man die Breite nicht wirklich angeben kann. Dennoch ist die Breite (die durch die Zahl und die Qualität der Maschen bestimmt wird) natürlich ebenfalls für die Bequemlichkeit verantwortlich.

Belastbarkeit

Hängematten werden auch gerne mal zu zweit genutzt, weshalb eine ordentliche Belastbarkeit ein unabdingbares Kriterium für eine gute Hängematte ist. Auch wenn viele Hersteller aus Sicherheitsgründen die Belastbarkeit eher konservativ einschätzen, sollte man die angegebene Maximalbelastung nicht überschreiten.

Das Spektrum der maximalen Belastung liegt zwischen etwa 70 kg für Kinderhängematten bis zu 400 kg für manche mexikanische Netzhängematten.

Gewicht

Bei vielen Hängematten ist das Eigengewicht nicht wirklich relevant. Aber bei Reishängematten, die auf Wanderungen oder Trekkingtouren mitgenommen werden, ist das Gewicht in der Regel das wichtigste Kriterium im Test.

Im Test wird deshalb immer unterschieden: Bei Trekkinghängematten, bei denen ein niedriges Gewicht und ein kleines Packmaß notwendig ist, wird der Faktor berücksichtigt. Bei anderen Modellen, die vorwiegend stationär im eigenen Garten oder im Haus genutzt werden, wird das Gewicht zwar eventuell erwähnt, aber eben nicht gewertet.

Qualität

Auch wenn Qualität ein eher abstrakter Begriff ist, ist sie natürlich auch bei Hängematten eine wichtige Bewertungsgrundlage. Zur Qualität zählen insbesondere Dinge wie die Stoffqualität, die Verarbeitung der Nähte, die Anzahl der Aufhängeschnüre und bei Netzhängematten die Zahl der Maschen.

Hierbei ist wichtig zu beachten: Qualität ist immer ein Stück weit subjektiv. Deshalb werden in jeden einzelnen Test die wichtigsten Punkte erläutert. Hier kannst du dann eigenständig einschätzen, wie wichtig dir die genannten Punkte sind.

Preis/Leistungs Verhältnis

Zu guter Letzt wird in jedem Testbericht eine Wertung der Hängematte anhand des Preis/Leistungs Verhältnisses getroffen. Das ist deshalb sinnvoll, weil es bei Hängematten teilweise große Preisunterschiede gibt.

Hierbei versuche ich, alle bewerteten Punkte in Relation zum Preis zu setzen. Dabei achte ich insbesondere auch auf Faktoren wie eine faire Herstellung oder Prüf- und Gütesiegel.

Warum testest du überhaupt Hängematten?

Gute Frage! Ich habe vor einigen Monaten begonnen Hängematten auf meine Wanderungen mit zu nehmen. Da ich zu diesem Zeitpunkt nur einen Tuchhängematte besessen habe, war das eine relativ schwerwiegende Angelegenheit.

Ich habe selber nach guten Erfahrungsberichten zu Reisehängematten gesucht und bin nicht wirklich fündig geworden. Also habe ich mich entschiedene, selber welche zu testen. Da ich aber auch unabhängig von meinen Trekkingtouren ein großer Hängematten-Fan bin, wollte ich gerne ein Portal rund um alle Hängematten-Arten erstellen. So entstand das Hängematten-ABC mit den Testberichten, die du hier finden kannst.

Ich bin Hersteller von Hängematten, kann ich meine Modelle testen lassen?

Ja, ein Testbericht im Hängematten-ABC ist grundsätzlich möglich. Dazu benötige ich jedoch immer ein Testexemplar der Hängematte. Reine Produktvorstellungen oder gekaufte Artikel biete ich nicht an. Nimm doch einfach Kontakt zu mir auf…

Disclaimer: Tests sind immer subjektiv

Da ich beim testen keine aufwendige Laborausrüstung zur Verfügung habe und einige Punkte wie beispielsweise die Belastbarkeit nicht bis zum äußersten Punkt ausreize, hat jeder Hängematten Test auch immer eine sehr subjektive Komponente. Alle Testergebnisse sind somit persönliche Einschätzungen, wie ich die Hängematte bewerten würde. Damit sind die Endnoten der Testberichte auch nur begrenzt miteinander vergleichbar.

1 Kommentar

  1. Mojn Lukas, hast du nen Tipp für eine Doppelhängematte mit Moskitonetz? Ich lebe in Bayern und will die Hängematte am Bauwagen mit meinem Sohnemann benützen. Ich hab da nur nen paar gefunden und das bei Amazon. Die sahen aber auch nicht wirklich nach Qualität aus. Da wir aber doch eher im Sumpfland sind ist das mit dem Moskitonetz schon echt sinnvoll. Hast du da nen Tipp für uns?
    Grüße aus Altötting
    Clemens

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*